In der Stadt tauchen plötzlich Nashörner auf. Ob es einhöringe oder zweihörnige sind, erhitzt zunächst die Gemüter. Eine Katze wird auf offener Straße zertrampelt und auch ein Treppenhaus muss dran glauben, doch kaum ein Mensch erkennt die große Gefahr.

Das Theater-Projekt der Katharina-Henoth-Gesamtschule nimmt sich für dieses Jahr Ionescos weltberühmten Klassiker vor und bringt mit 25 Schülerinnen und Schülern vom dem siebten bis zum dreizehnten Jahrgang eine rasante Inszenierung auf die Bühne.

Premiere: 03.06.2020
Zweite Aufführung: 04.06.2020 im Bürgerhaus Kalk
Der Kartenvorverkauf startet Anfang des zweiten Halbjahres.

Ansprechpartner: S. Freisfeld und N. Sarrac

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s