Zu Beginn des Schuljahres hat der gesamte 5. Jahrgang Luftballons steigen lassen – und heute, kurz vor Weihnachten, bekam Miya Nachricht aus Brilon-Radlinghausen, in Westfalen. Mit dem Auto würde man da immerhin zwei Stunden hin brauchen. Vielen Dank, Emmi!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s