An der Katharina-Henoth-Gesamtschule werden seit rund 10 Jahren erfolgreich
Sporthelfer in Kooperation mit dem Landessportbund und der Bezirksregierung
Köln ausgebildet.

Unter Sporthelfer/in versteht man besonders geeignete Schülerinnen und
Schüler, die bereit sind, Sportangebote für sich und andere zu organisieren
und durchzuführen. Sie sollen dabei Ihre Interessen und die ihrer
Mitschüler/innen vertreten und in die Planung und Durchführung von
Sportveranstaltungen einbringen.
Als Einsatzmöglichkeiten kommen dabei Sport-Arbeitsgemeinschaften,
Pausensportangebote und sonstige Sportveranstaltungen der Schule (z.B.
alternatives Sportfest, Stadtmeisterschaften LA und Fußball) infrage.

Das Ausbildungsangebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 9.
Klassen, die wegen ihres Interesses, ihrer Begabung und ihres Verhaltens für
geeignet gehalten werden, für sich und Mitschüler im Bereich Sport
Verantwortung zu übernehmen.

Die ausgewählten Schülerinnen und Schüler müssen auf ihre Aufgabe
vorbereitet werden. Die Ausbildung umfasst ca. 40 Unterrichtsstunden und
findet zum Teil in der Schule, aber auch außerunterrichtlich (z.B. Duetsche
Sporthochschule Köln oder Sportschule Hennef) unter der Leitung der
Sportlehrer Herrn Tourney und Herrn Sottong statt. Dort werden die
Schülerinnen und Schüler auf die zukünftigen Tätigkeiten als Sporthelfer
vorbereitet. Sie lernen u.a. den Umgang mit Kindern, wie man sich vor
Gruppen präsentieren und verhalten sollte und wie man Spiele entsprechend
anleiten kann. Am Ende der Ausbildung erfolgt eine Prüfung auf dem an
unserer Schule jährlich stattfindenden alternativen Sportfest. Ein
Qualifikationsnachweis wird von der Sportjugend NRW ausgestellt. Er
entspricht dem Gruppenhelferschein I und ermöglicht den Schülern auch einen
Einsatz im Verein als Gruppenhelfer.

Weitere Infos unter:
https://www.schulsport-nrw.de/schule-und-sportverein/sporthelfer.html

Ansprechpartner: Hr. Sottong, Hr. Tourney

Hier finden Sie mehr Infos zu unserer Sporthelferausbildungsfahrt nach Hennef 2020.

Hier finden Sie mehr Infos zu unseren Angeboten für die Jg. 5 & 6 während der Mittagsfreizeiten.