Angebote Studien- und Berufsorientierung Sek II

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

eure Abschlussprüfungen sind endlich geschafft – jetzt ist Zeit für Fragen!

Wir – Eure Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit Köln – möchten euch herzlich einladen zu unserer Telefonaktion mit dem Schwerpunkt „Studium“ und „nächste Schritte“ gemeinsam mit den Zentralen Studienberatungen der Uni, der Technischen Hochschule (TH), der Sporthochschule Köln und dem Kölner Stadtanzeiger am Mittwoch 10. Juni 2020.

Weil

  • Informationsveranstaltungen zum Studienzugang sowie persönliche Beratungsgespräche in der Schule nicht stattfinden konnten,
  • die Informationstage der Hochschulen abgesagt werden mussten oder ausschließlich digital angeboten wurden,
  • sich die Bewerbungsfristen für zulassungsbeschränkte Studiengänge verändert haben, der Semesterbeginn für das Wintersemester auf den 1.11.2020 verschoben ist,
  • und bereits gemachte Pläne (z.B. ein Auslandsaufenthalt) möglicherweise geändert werden müssen…,

möchten wir Euch die Gelegenheit geben, uns alle Eure Fragen rund um Studium und die nächsten Schritte nach dem Abitur (Überbrückungsmöglichkeiten, Praktika, Ausland, Duales Studium…) zu stellen:

Am Mittwoch, 10. Juni sind wir in der Zeit zwischen 14:00 und 20:00 Uhr wie folgt für Euch erreichbar:

Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit Köln:

Rufnummer:                           0221-9429-1555

Erreichbarkeit:                        14:00-20:00 Uhr

Zentrale Studienberatung der Universität zu Köln:

Rufnummer:                           0221-470-1021

Erreichbarkeit:                        14:00-18:00 Uhr

Zentrale Studienberatung der Technischen Hochschule Köln:

Rufnummer:                           0221-8275-3407

Erreichbarkeit:                        14:00-18:00 Uhr

Studienberatung der Deutschen Sporthochschule:

Rufnummer:                           0221-4982-7331 / -7332 / -7333

Erreichbarkeit:                        14:00-18:00 Uhr

Wichtig: Auch über die Hotline hinaus unterstützen wir euch gerne jederzeit bei euren persönlichen Ausbildungs- und Studienplänen. Telefonisch erreicht ihr uns montags bis freitags in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr unter der Rufnummer: 0221-9429-1555, oder ihr schreibt uns eine E-Mail an Koeln.Berufsberatung.171@arbeitsagentur.de und nennt uns eure Telefonnummer sowie ein Zeitfenster, in dem wir euch gut erreichen können. 

Wir freuen uns auf Euren Anruf!

Eure Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit Köln

HIER FINDET IHR EINE LINKLISTE ZUR BERUFS- UND STUDIENWAHL, ZUSAMMENGESTELLT VON HR. AYDIN VON DER AGENTUR FÜR ARBEIT:

Link zum Bewerbungs- und Zulassungsverfahren für das Wintersemester 2020/21 (Studium):

https://www.kmk.org/aktuelles/artikelansicht/bewerbungs-und-zulassungsverfahren-fuer-das-wintersemester-202021-kann-starten.html

Jahrgang 10: Aktuelle Angebote zur beruflichen Orientierung

Beratung an der Schule

Kontaktaufnahme per Mail mit:

Frau Pusch: puan@igs-kathi.de

Herr Isenberg: Isge@igs-kathi.de

Herr Erbslöh: erph@igs-kathi.de

Beratung durch Frau Heidmann (Arbeitsagentur)

Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon:

Elvira.Heidmann@arbeitsagentur.de   0221-9429-1555 (neue Hotline für SuS)!

Weitere Online-Angebote der Agentur für Arbeit
  §  Unter der Rubrik „Schule, Ausbildung und Studium“ finden Jugendliche ein kostenloses und eignungsdiagnostisch fundiertes Erkundungstool. Es hilft  dabei, Berufe zu finden, die zu den eigenen Interessen und Fähigkeiten passen:
www.arbeitsagentur.de/selbsterkundungstool .

  §  Ausführliche Informationen zu mehr als 3.000 einzelnen Berufen bietet das www.berufenet.arbeitsagentur.de [3] der Bundesagentur für Arbeit oder das Filmportal www.berufe.tv .

  §  Die App AzubiWelt , die in den gängigen App-Stores kostenlos verfügbar ist, vereint verschiedene Angebote der Bundesagentur für Arbeit und ermöglicht darüber hinaus die komfortable und personalisierte Suche nach freien Ausbildungsstellen direkt am
Smartphone.

  §  Die Seite www.dasbringtmichweiter.de/typischich gibt Jugendlichen Ideen und Anregungen, wie sie den Beruf finden können, der am besten passt.

  §  Schülerinnen und Schüler, die einen Hauptschulabschluss oder einen Mittleren Schulabschluss anstreben, finden im Portal www.planet-beruf.de  Reportagen, Interviews und Geschichten sowie umfangreiches Material rund um die Themen Ausbildungssuche, Bewerbung
und Berufswahl.

Ausbildungsvermittlung durch die Kammern

Selbstverständlich steht die Ausbildungsvermittlung der Kammern, Schülerinnen und Schüler telefonisch oder per Mail für die Beratung und Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz weiterhin zur Verfügung.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich über eine Kontaktaufnahme:

Industrie- und Handelskammer zu Köln

Tel. 0221 – 1640-6650

E-Mail: ausbildungsvermittlung@koeln.ihk.de

Handwerkskammer zu Köln

Tel. 0221 – 2022-144

E-Mail: ausbildungsvermittlung@hwk-koeln.de

Berufliche Bildungslotsen bei der Industrie- und Handelskammer zu
Köln informieren in Einzelgesprächen (auch Telefoninterviews) Schüler*innen an allgemeinbildenden Schulen, an der 9. Klasse, zum Thema berufliche Orientierung und duale Ausbildung:
– Unterstützung bei der beruflichen Orientierung unter Berücksichtigung der individuellen Interessen und Fähigkeiten des Schülers / der Schülerin
– Informationen über das duale Ausbildungssystem sowie Perspektiven und Weiterbildungen in und nach der Ausbildung
– Bewerbungsmappencheck
– Vermittlung in Praktikum und Ausbildung

Die Kontaktaufnahme erfolgt über Tutorinnen und Tutoren bzw. StuBOs:

Ausbildungsstellenvermittler/innen: Anja-Lena Niesen, Sevda Sümer, Manuel Schmitz, Christian Ludwigs
Geschäftsbereich Aus- und Weiterbildung
Eupener Straße 157, 50933 Köln
Tel. +49 221 1640-6650
Fax +49 221 1640-6788
Internet: https://www.ihk-koeln.de [1]

Vermittlungsplattform Azufi für Ausbildungsplätze

www.azufi.de (auch als Handy-App)

Azufi ist eine zeitgemäße und kostenfreie Vermittlungsplattform für Ausbildungsplätze, die den gängigen Weg in die Ausbildung auf den Kopf stellt. Auf Azufi suchen nicht unsere Schülerinnen und Schüler nach Ausbildungsplätzen, sondern Betriebe nach passenden Auszubildenden.

Um sich von interessierten Betrieben finden zu lassen, bedarf es lediglich der Erstellung eines eigenen Profils. Dieses Profil gibt Auskunft über eigene Stärken, berufliche Vorerfahrungen und natürlich den gewünschten Ausbildungsberufen. Diese Profile sind geschützt und erst auf Anfrage können die Schülerinnen und Schüler entscheiden, welchem Betrieb sie ihr Profil zur Einsicht freigeben möchten.

Digitale Azubimesse in Köln (am 19.05.):

Anmeldung an einem Berufskolleg

– über Schüler-Online

– Wenn die Schüler/innen keinen Schulplatz erhalten haben, können sie sich an folgende Institutionen wenden (diese haben einen Überblick, wie welche Berufskollegs besetzt sind):

1.) Bildungsberatung (Amt für Schulentwicklung)

Im Mediapark 6b

50670 Köln

Tel: 0221 / 221-29282 oder -29285

2.) Ansprechpartnerin bei der Bezirksregierung für die Berufsschulpflichterfüllung

Frau Koch

Tel.: 0221 – 1473496 Stefanie.koch@bezreg-koeln.nrw.de

(alle Schüler sind bis 18 Jahre berufsschulpflichtig)

Kunstprojekt – Macht mit!

Liebe SuS, liebe Kollegen-innen,

im Moment ist es nicht möglich oder schwierig, sich in der Schule zu treffen, trotzdem erleben wir dieser Situation gemeinsam und wir helfen uns gegenseitig.

Um unsere Präsenz und Teilnahme zu zeigen und uns einander näher zu fühlen, veröffentlichen wir auf unserer Schul-Homepage in dem für Schüler und Lehrer reservierten und geschützten Bereich unseren Namen. Er soll nach Belieben geschrieben, gezeichnet, gemalt oder dargestellt sein.

Also – schreibt, zeichnet, malt oder spielt euren Name auf ein Blatt Papier / Handyfoto und sendet
es an unsere E-Mail-Adresse:
kpga@igs-kathi.de
cafr@igs-kathi.de
oder WhatApp:
01722666947
015110939995


Die ‚Werke‘ werden alle gemeinsam veröffentlicht!
Viel Spaß!